Startseite

Antwort 4 zum Fasten

Antwort: Ungefähre Tagesablauf Fastenurlaub?

 

Werte Frau K. K.,
es gibt hierfür keine exakte Angaben, da ich kein Programm von der Stange bieten möchte.
Der Kursablauf orientiert sich vor allem an der Gruppenzusammensetzung, Gruppenwünsche- und befinden. Selbstverständlich gibt es dabei ein Grundkonzept. Sie können davon ausgehen das wir ca. den halben Tag miteinander verbringen. In der Regel findet morgens eine Befindlichkeitsrunde, sowie der gemeinsame Morgen- Tee/ oder -Saft statt. Bedürfnisse, Befindlichkeiten und Probleme können so in der Gruppe berücksichtigt werden. Ganz nach Witterung und Kursschwerpunkt wird anschließend mit Schneeschuhen, Nordic Walking Stöcken oder einfach so gewandert. Zum Mittag wird die selbst zubereitete Gemüsebrühe gemeinsam zu sich genommen. Die Zeit danach ist für die klassische Ruhezeit mit Leberwickel vorgesehen. Der Nachmittag wird meist eigenen Plänen vorbehalten sein. Am Abend finden Kurzvorträge zum Thema Fasten und gesundes Lebens generell, oder Entspannungsübungen, Lesungen, Kultur- oder Kreativabende, sowie gemeinsamer Abend- Tee/ oder -Saft statt.

Ich hoffe Sie haben Verständnis dafür, das es keinen konkreten Plan gibt. Leider sind wir in unserer Gesellschaft schon zu sehr darauf getrimmt uns nur einzulassen auf etwas wo alles im Detail und mit doppelten Boden und ohne jegliche Abweichung feststeht. Ich denke aber gerade im Fasten ist es eine gute Übung, sich nicht nach Plan, sondern der Gemeinschaft und dem eigenen Befinden, sowie auch der Natur zu richten. Loslassen und empfinden, das sind die großen Themen im Fasten.
Geht es ihnen darum zu wissen, was im Preis drin ist, dann sehen sie sich das Anmeldeformular zum jeweiligen Kurs an.

zurück zu den Fragen

 

Antwort: Wie viele Tage wird tatsächlich gefastet?

Gibt es Einstimmungs- und Fastenbrechtage?

 

Werte Frau K. K.,
ich lege sehr viel wert darauf vor dem eigentlichen Fasten, sich auf das Fasten einzustimmen. Oft kommen die Fasten- Interessenten gehetzt an, denn bis zur Abfahrt war noch vieles zu regeln und zu erledigen. So bevorzuge ich es am ersten Abend gemeinsam mit der Gruppe ein leichtes Abendessen zu kochen und an einer festlichen Tafel zu genießen. Je nachdem wie viele "Erstfaster" in der Gruppe sind werden Ängste besprochen und auch am nächsten Tag auf den Fastenbeginn vorbereitet. Ganz wichtig finde ich auch, das jeder aus der Fastengruppe auch mit der Gruppe wieder gemeinsam mit dem Essen beginnt. Gerade das Essen nach dem Fasten braucht einige Vorbereitung, deshalb gibt es auch an den eigentlichen Fastentagen Informationen dazu. So kann ich sagen das an 10 Tagen Urlaub mindestens 7 Tage und an 8 Tagen Urlaub mindestens 5 Tage gefastet werden.

Das Wort Fastenbrechen wird zwar in der Literatur viel verwandt, ich finde es jedoch schauderlich. Fasten ist schön, aber Essen ist auch mehr als die Versorgung des Körpers. Essen ist Genuss, Leben und soziale Beziehung. Angesichts der steigenden Essstörungen ist gerade die Aufbauphase besonders liebevoll zu gestalten.

zurück zu den Fragen

Antwort: Ist der Kurs geeignet, wenn man noch nie gefastet hat?

 

Werte Frau K. K.,
reine Erstfaster- Kurse gibt es bei mir ebenso wenig wie Kurse nur für eine bestimmte Altersgruppe oder Geschlecht. Gerade eine gemischte Gruppe ist meiner Meinung nach spannend und fruchtbar für jeden Teilnehmer. Die menschlichen Kontakte bringen uns weiter und verschiedene Erfahrungen, Ängste und Erlebnisse lassen uns nachdenken und reifen. Fasten ist in der Hauptsache ein Weg zu uns selbst. Oft stehen wir jedoch völlig neben uns und "Fremde" lassen uns neu aufmerksam werden auf uns selbst.

Ich stimme die Kurse für Erstfaster und "alte Hasen" je nach Gruppenzusammensetzung und dem Verlauf der Befindlichkeitsrunde individuell ab. Die "alten Hasen" sollen neue Impulse bekommen und Erstfaster ein tolles und gut betreutes Fasten- Erlebnis bekommen.
Keine Angst, sondern Vertrauen haben, denn Fasten hat auch viel zu tun mit sozialem Empfinden und Gerechtigkeit üben zu tun.

zurück zu den Fragen

Antwort: Darf man vor Antritt

ein bestimmtes Gewicht nicht unterschreiten?

 

Werte Frau K. K.,
ich finde es erfreulich, das sie Fasten nicht als Gewichtsreduktionsvariante sehen. Leider ist dies meist die Hauptmotivation. Allerdings ist dies auch legitim ist, denn in einem begleiteten Fasten wird oft schnell erkannt, das Fasten weit mehr zu bieten hat.
Am Fasten für Gesunde kann Jeder teilnehmen, der die Anmeldebedingungen/ besonders bezüglich Kontraindikation siehe Anmeldeformular erfüllt. Dies wird von mir auch mit Unterschrift eingefordert. Es ist wichtig das sie bei einer vorliegende Essstörung dies nicht verheimlichen. Fasten kann unter Umständen auch bei Essstörungen das Verhältnis zum Essen neu regulieren, aber Essstörungen gehören in ärztliche Betreuung!
In Hinsicht auf Untergewicht gibt der BMI eine Grenze vor. Personen mit einem BMI unter 15 können demnach nicht am Fasten für Gesunde teilnehmen! Dieser Personenkreis sollte nur in Begleitung eines speziell ausgebildeten Fastenarztes beziehungsweise in einer Fastenklinik fasten. Adressen hierfür kann ich bei Bedarf zusenden.

Den BMI berechnen Sie wie folgt:
Gewicht: (Körpergröße)²= BMI

Im betreuten Fastenurlaub mit ausgebildetem Fastenleiter(in) können sie davon ausgehen, das der Kursleiter(in) Kenntnis über Hilfsmittel, sowie eventuelle "Zukost" für sehr schlanke Faster kennt. Es wird für alle gesorgt! Fasten soll ein positives Erlebnis sein und hat nichts mit strengem Verzicht zu tun! Vertrauen sie auf ausgebildete Fasten- Fachkräfte, denn auch die Bereuung von "gesunden Leichtgewichten" im Fasten gehört zur guten Ausbildung.
Ich würde mich freuen, sie bei ihrem ersten Fasten liebevoll begleiten zu können.

sonnige Grüsse aus Nassau
Karla Bunjes

zurück zu den Fragen

sie finden hier Kurs-, sowie Pauschalangebote:

Schneeschuhwandern, Buchinger Fasten/ "Heilfasten", Saftfasten, Früchtefasten, Nordic Walking, Vollwertkost

als Urlaub, Urlaub mit Hund, Kurzurlaub, Kochkurse, Kochabend und mehr (Last Minute/ Frühbucherrabatt möglich)

im Erzgebirge/ Sachsen, an der deutschen Ostsee/ Usedom- Ahlbeck, an der polnischen Ostsee/ Westpommern- nahe Kohlberg, für Gruppen auch individuelle Orte möglich

Unabhängige Gesundheitsförderung
Karla Bunjes

zurück nach oben